Einige wichtige Anmerkungen zur Auswahl der Boote. Es empfiehlt sich, das Boot immer gross genug zu wählen. D.h. ein Boot für 4 Personen ist in den Katalogen mit 4 oder 4+2 bezeichnet. 4+2 bedeutet, dass im Salon noch ein Bett für 2 Personen umgebaut werden kann, was sich aber bei den geringen Stauraum-Verhältnissen die auf einem Schiff herrschen, nicht empfiehlt. Neuerdings werden praktisch nur noch Flyingbridge-Boote, d.h. mit Innen- und Aussensteuerstand gebaut, was den Vorteil hat, dass Sie beim Aufenthalt auf dem Oberdeck eine bessere Aussicht haben und das Boot einfacher zu Steuern ist. Auch haben wir einige Bootstypen im Angebot mit Bugschrauben. Diese Hilfeleistung ist eine grosse Erleichterung beim Einparkieren und manövrieren des Bootes. Die Boote sind komplett eingerichtet mit Bettwäsche, Geschirr, Koch- und Putzutensilien wie Eimer, Besen, Mob, etc. In Frankreich, Deutschland und Irland bieten praktisch alle Vermieter Einwegfahrten an.

Die Preisbeispiele beziehen sich pro Boot und Woche in SFr. auf die Nebensaison (bis Anfang Mai und ab Anfang Oktober) und die Hochsaison (ab 2. Woche Juli bis Mitte August), dazwischen gibt es noch drei bis vier Abstufungen. Jeder Vermieter hat einen eigenen Periodenplan.

Im Internet finden Sie die Beschreibungen einiger der bekanntesten Bootsvermieter, die wir in unserem Angebot haben. Aus Platzgründen ist es unmöglich alle zu beschreiben, verlangen Sie unsere umfangreichen Prospekte.



Aquatravel AG
Florastrasse 5
CH-8700 Küsnacht
Tel. +41 44 362 71 50
Fax +41 44 362 71 66
Kontakt

Montag-Donnerstag 8.30 bis 12.15 Uhr und 13.15 bis 18 Uhr
Freitag und während der Schulferien bis 17 Uhr
Samstag geschlossen oder nach Absprache